Integratives Montessori-Kinderhaus "Kinderland"

Schillerstr. 47a in 01796 Pirna

+++ Wichtige Information für alle Eltern von Vorschulkindern +++

Liebe Eltern,

in circa 7 Monaten wird Ihr Kind die Schule besuchen. Im Vorfeld informiert die Schule in der Regel die Eltern über die Schulfähigkeit in einem Elternabend. Das ist in diesem Jahr durch die Corona-Situation leider nicht möglich. Deshalb bekommen Sie in dem unten angefügten Elternbrief wichtige Informationen zu diesem Thema von der Schule:

+++ verlängerte Betreuungszeiten ab Montag, den 22. Februar +++

Liebe Eltern,

ab kommenden Montag, den 22. Februar 2021 werden wir unsere Einrichtung von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr öffnen und selbstverständlich auch wieder ein Vesper anbieten können.

Wir haben uns bisher also Träger und Kita-Leitung dazu entschieden, die Betreuungseinheiten relativ klein zu halten, damit im Falle des Auftretens einer Corona-Erkrankung nur wenige Personen einem Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind und sich in Quarantäne begeben müssten.
Ungeachtet dessen sind nunmehr mehrere Eltern an uns herangetreten und haben den Bedarf einer erweiterten Betreuungszeit angezeigt. Daher haben wir uns heute gemeinsam mit dem Elternbeirat abgestimmt, dass wir die Betreuungseinheiten in unserer Kita vergrößern werden. Dadurch steigt natürlich auch die Anzahl der Personen, die einem Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind und sich gegebenenfalls in Quarantäne gegeben müssten.

Bei weiteren Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Kita-Leitung.

+++ unsere Kitas und Horte öffnen ab Montag im eingeschränkten Regelbetrieb +++

Liebe Kinder und liebe Eltern,
wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kitas und Horte ab Montag wieder für alle Kinder öffnen können – wenn auch unter Einhaltung strenger hygienischer Maßnahmen und mit eingeschränkten Betreuungszeiten.
 
Voraussetzung für eine gute Umsetzung des Konzeptes zur Wiedereröffnung der Kindertagesbetreuung ist, dass ausschließlich gesunde Kinder ohne Anzeichen einer Erkrankung mit dem Coronavirus (allgemeines Krankheitsgefühl, Fieber ab 38°C, Durchfall, Erbrechen, Geruchsstörungen, Geschmacksstörungen, nicht nur gelegentlicher Husten) betreut werden. Kinder, die mindestens eines dieser Symptome während der Betreuung aufweisen, sind unverzüglich abzuholen. Zeigen die Kinder mindestens ein Symptom, ist ihnen der Zutritt zu unseren Einrichtungen erst 24 Stunden nach dem letztmaligen Auftreten von Fieber ab 38°C und erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten eines anderen Symptoms gestattet. Ein negativer Test bzw. eine ärztliche Bescheinigung kann die Abwesenheit verkürzen. Ebenfalls dürfen die Kinder unsere Einrichtungen nicht besuchen, wenn sie innerhalb der vergangenen 14 Tage persönlichen Kontakt mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person hatten.
 
Zudem weisen wir darauf hin, dass wir Ihre Kinder jeweils am Eingang der Einrichtungen empfangen und übergeben werden. Dort gilt selbstverständlich die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
 
Zusätzlich sieht das Konzept unter anderem vor, dass innerhalb der Kindertageseinrichtungen feste Gruppen mit festen pädagogischen Bezugspersonen zu bilden sind. Um das gewährleisten zu können, verkürzen wir ab Montag, dem 22.02.2021 bis auf Weiteres unsere Betreuungszeiten.
 
Integratives Montessori-Kinderhaus "Kinderland": 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
Frühhort: 07:00 Uhr bis 08:30 Uhr an.
 
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Kita-Leitung.
 
Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!
 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das "Kinderland" ist das erste und derzeit einzige von der Montessori-Vereinigung e.V. mit Sitz in Aachen anerkannte Kinderhaus in Pirna, in dem nach dem reformpädagogischen Ansatz von Maria Montessori gearbeitet wird. Kinder werden im Krippen-, Kindergarten- und Hortbereich in altersgemischten Gruppen betreut. Pädagoginnen beobachten, unterstützen, fordern und begleiten die Kinder in ihren Lernprozessen. Der großzügige Außenbereich mit Sandlandschaften, Fußballplatz, Rodelberg, vielfältigen Geräten zur Bewegungsförderung und einem Badebecken ermöglicht ganzjährige Erkundungen und Entdeckungen im Freien. Die Gruppenzimmer sind modern ausgestattet. Ein "Raum der Stille", ein großer Bewegungsraum u.a. eröffnen den Kindern viele Möglichkeiten für Aktivitäten.

Unsere Leistungen:

  • Aufnahme von 0- bis 10-jährigen Kindern bei Vorlage der Kids-Card der Stadt Pirna und Abschluss eines Betreuungsvertrages des Trägers in Krippe, Kindergarten und Hort
  • Umsetzung des ganzheitlichen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages, entsprechend dem Sächsischen Bildungsplan und nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik durch hochqualifizierte pädagogische Fachkräfte mit folgenden Abschlüssen: Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Montessori-Pädagoge und Staatlich anerkannte Erzieher mit heilpädagogischer und sprachheilpädagogischer Zusatzqualifikation, Begabtenpädagoge
  • Integration von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden
  • Kooperation mit der Grundschule
  • Förderung entwicklungsschneller Kinder und von Kindern mit besonderen Begabungen
Integrative Kindertagesstätte "Haus Sonnenschein"

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag von 6.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kontaktdaten:

Integratives Montessori–Kinderhaus "Kinderland"

Leiterin: Annett Stöhr

 

Adresse:
Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.
Integratives Montessori–Kinderhaus "Kinderland"
Schillerstr. 47a
01796 Pirna

Telefon: 0 35 01 - 52 73 62
E-Mail: a.stoehr@lebenshilfe-psf.de