Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. - für die "schnelle Kurzbewerbung" können Sie auch das Bewerbungsformular am Ende dieser Seite verwenden.

Es folgen unsere aktuellen Stellenangebote an verschiedenen Standorten im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge:

  

Freital

Betreuungsfachkraft (w/m/d) als Schulintegrationshelfew

Für die Verstärkung unseres Ambulanten Behindertendienstes (ABD) in Freital suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte

 

Betreuungsfachkraft (w/m/d) als Schulintegrationshelfer

in Teilzeit mit einer flexiblen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 35 Stunden. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von einem Jahr gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Weiterbeschäftigung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung eines Kindes und Hilfe bei der Bewältigung während des Schulalltages,
  • Unterstützung und Integration innerhalb des Klassenverbandes,
  • regelmäßige Reflexionsgespräche mit dem Kind und seinen Eltern,
  • aktive Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und gegebenenfalls weiteren Betreuern,
  • zielgerichtete und engagierte Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Hilfeplänen sowie Teilnahme an Hilfeplangesprächen,
  • Auswertungsgespräche mit der Schule und behandelden Ärzten und Therapeuten,
  • regelmäßige Teilnahme an Fallberatungen sowie
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und Mitwirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihr Profil und Ihre Kenntnisse:

  • Ein Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in,
  • bei einem Berufsabschluss im pädagogischen Bereich verfügen sie bereits über eine heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ) oder sind bereit, diese zu erwerben oder
  • Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in mit Bereitschaft zum Erwerb der heilpädagogischen Zusatzqualifikation (HPZ),
  • Aufgeschlossenheit und hohe Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen,
  • sehr gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit und die Bereitschaft, bei Bedarf im Spätdienst oder Wochenenddienst zu arbeiten und Ferienfreizeiten zu begleiten,
  • gute PC- und MS Office-Kenntnisse zur Erstellung von Dokumentationen,
  • PKW-Führerschein sowie
  • Bereitschaft für Fort- und Weiterbildungen.

Unsere Anforderungen:

  • Freundlicher, kooperativer, wertschätzender und transparenter Umgang und Kontakt mit den Kindern, Kollegen, Mitarbeitern und externen Einrichtungen, Institutionen und Netzwerkpartnern,
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • Flexibilität und sehr selbstständige Arbeitsweise sowie
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Was wir für Sie tun:

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit,
  • eine gute Einarbeitung und Begleitung bei der neuen Tätigkeit,
  • selbstständiges Arbeiten mit einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • ein gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Oktober 2018

 

bevorzugt per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalleiterin Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Sebnitz

Betreuungsfachkraft (w/m/d) in der Wohnstätte Sebnitz

 

Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams der Sozialtherapeutischen Wohnstätte für Menschen mit chronisch mehrfachen Abhängigkeitserkrankungen in Sebnitz suchen wir zum nächstmöglichen Beginn eine engagierte und motivierte

Betreuungsfachkraft (w/m/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden zu erbringen in einem 3-Schichtsystem. Es handelt sich um ein als Vertretung für die Inanspruchnahme von Elternzeit, vorerst jedoch längstens für ein Jahr befristetes Beschäftigungsverhältnis.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Hilfe, Assistenz, Unterstützung, Betreuung und Beratung von suchtgefährdeten und abhängigen Menschen in einer internen Tagesstruktur, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu betreuenden Personen, z. B. bei:
    • der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und Notwendigkeiten in den Bereichen: alltägliche Lebensführung, individuelle Basisversorgung, Gestaltung sozialer Beziehungen, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Gesundheitsförderung,
    • Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • der Motivation zu und der Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Vermittlung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • Erstellung und Bearbeitung von Entwicklungsberichten (Beschreibung und Bewertung des Hilfebedarfs), Teilhabedokumentation,
  • aktive, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen, B. therapeutische Praxen,
  • Anleitung von Betreuungshilfskräften,
  • Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements sowie
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und -wirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Ihre Persönlichkeit:

  • Abschluss als staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger; optional auch Kranken-schwester/-pfleger mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (HPZ) oder Altenpfleger mit HPZ (m/w/d),
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten,
  • hohe psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit sowie
  • Flexibilität, hohes Einfühlungsvermögen, Kooperationsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise.

Unsere Anforderungen :

  • Wertschätzender, kooperativer und transparenter Umgang mit Betreuten, Mitarbeitern, Angehörigen, externen Einrichtungen, Institutionen, Fachkräften und Netzwerk-partnern,
  • gute PC-Kenntnisse (sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und MS Outlook),
  • Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  •  

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2018,

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Neustadt in Sachsen

Pflegefachkraft (m/w/d) Wohnpflegestätte in Neustadt Sa.

Für die Verstärkung unseres Teams in der Wohnpflegestätte in Neustadt/Sa. suchen wir zum nächstmöglichen Beginn eine engagierte und motivierte

Pflegefachkraft (m/w/d)

in Teilzeit, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden, zu erbringen in einem 3-Schicht-System.

 

Ihre Aufgaben:

  • Pflege, Unterstützung, Betreuung und Beratung hilfebedürftiger Menschen in ihrem Alltag, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu pflegenden Personen:
    • bei der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und den Notwendigkeiten des täglichen Lebens,
    • durch die Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • bei der Motivation und Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Wahrnehmung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • Erstellung und Bearbeitung der Pflegedokumentation,
  • offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen z. B. therapeutische Praxen,
  • aktive und zielgerichtete Mitwirkung an der gemeinsamen Umsetzung und Erreichung des Vereinszwecks und der satzungsgemäßen Zielstellungen des Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Abschluss als staatlich anerkannte(r) Krankenschwester/-pfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Altenpfleger (m/w),
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte, wertschätzende Kommunikationsfähigkeiten und sehr hohes Einfühlungsvermögen,
  • sehr hohe physische und psychische Stabilität und Belastbarkeit,
  • Flexibilität und sehr selbstständige Arbeitsweise,
  • sehr hohe Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und Diskretion.

Unsere Anforderungen:

    • Wertschätzender, kooperativer und transparenter Umgang mit Betreuten, Mitarbeitern, Angehörigen, externen Einrichtungen, Institutionen, Fachkräften und Netzwerk-partnern,
    • gute PC-Kenntnisse (sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und MS Outlook),
    • Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot: 

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2018

per eMail an:

stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:             

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Pirna

Personalreferenten/ Stellvertretenden Personalleiter (m/w/d)

Zur Verstärkung und Unterstützung der Personalabteilung unserer Geschäftsstelle in Pirna suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

Personalreferenten/ Stellvertretenden Personalleiter (m/w/d)

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit (30 Stunden plus) möglich. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

Ihr Aufgabengebiet:

Wir wünschen uns für diese Position eine Person, die über die reine (Abwesenheits-) Vertretung hinaus, wesentliche Teile des operativen Tagesgeschäftes eigenverantwortlich bearbeitet und in enger Abstimmung mit der Personalleitung den Personalbereich leitet. Die insoweit sehr eng an die Geschäftsführung und den Vorstand angebundene Position erfordert die Mitwirkung an der unternehmenspolitischen Ausrichtung und in Bezug auf den Personalbereich die verantwortliche Steuerung des Personalwesens vor allem im Hinblick auf folgende Aufgaben:

  • kompetente Betreuung der Mitarbeiter in allen personalwirtschaftlichen Fragestellungen,
  • enger Austausch mit und Beratung der Einrichtungsleiter und Führungskräfte, um Anforderungen rechtzeitig zu erkennen und gemeinsam mit der Personalleitung organisatorische und prozessuale Lösungen entwickeln zu können,
  • aktive Begleitung des Aufbaus und der Weiterentwicklung der HR-Prozesse, -Instrumente und –Systeme (z. B. Personalentwicklungskonzept, etc.),
  • effiziente und umsichtige Bearbeitung operativer (z. B. das Führen von Mitarbeiter-, Personal- und Vorstellungsgesprächen, etc.) und administrativer (z. B. Erstellung von Arbeits- und Änderungsverträgen, Arbeitszeugnissen, etc.) Aufgaben,
  • umfassende Verantwortung für und Betreuung der Stellenbeschreibungen und Stellenbesetzungsplanung sowie
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.

Ihr Profil:

  • relevanter Hochschul- bzw. Berufsakademieabschluss (Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Rechtswissenschaften, etc.) mit personalwirtschaftlichem Bezug,
  • fundierte und praxisbezogene Erfahrung im Personalbereich sowie erste Führungs-erfahrung wünschenswert,
  • große Sicherheit im Umgang mit Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und erste Erfahrungen mit HR-Software-Systemen (vorzugsweise Geocon und/oder Micos),
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Verhandlungsgeschick und sehr gute Kommunikations-fähigkeit,
  • ausgeglichene, wertschätzende und motivierende Persönlichkeit und verbindliches Auftreten sowie
  • hohes Maß an selbständiger und strukturierter Arbeitsweise, wie auch Eigeninitiative, Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit.

Unser Angebot:

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Oktober 2018,

 

(bevorzugt) per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Fachkraft Interdisziplinäre Frühförderung (w/m/d) in Pirna

Zur Verstärkung unserer Interdisziplinären Frühförder- und Frühberatungsstelle (IFF) in Pirna suchen wir ab 1. April 2019 eine engagierte und motivierte

Fachkraft Interdisziplinäre Frühförderung (w/m/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Es handelt sich um ein als Vertretung für die Inanspruchnahme von Elternzeit, vorerst jedoch längstens bis 31. März 2020 befristetes Beschäftigungsverhältnis.

Wir begleiten jedes Kind auf seinem individuellen Entwicklungsweg ...

Ihre Aufgaben:

  • Die heilpädagogische Förderung von Kindern im Alter von 0 bis 7 Jahren und deren Familien gemäß Eingliederungshilfeverordnung,
  • die Durchführung und Auswertung von Diagnostikverfahren nach der Überweisung vom Kinderarzt,
  • das Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten,
  • die aktive Zusammenarbeit mit Ärzten, Ämtern, Kitas, Therapeuten und Eltern,
  • die Fachberatung für Familien und Netzwerkpartner bezüglich der Entwicklung der Kinder,
  • die Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements gemäß QM-Handbuch sowie
  • die aktive und zielgerichtete Mitwirkung an der gemeinsamen Umsetzung und Erreichung des Vereinszwecks und der satzungsgemäßen Zielstellungen des Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihr Profil und Ihre Qualifikation:

  • Sie haben einen Bachelor in Interdisziplinäre Frühförderung, sind staatlich anerkannter Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in, Diplom-Pädagoge/in mit HPZ oder SPZ oder verfügen über eine andere Qualifikation zur Eignung gemäß § 5 Abs. 3 Rahmenvereinbarung im Freistaat Sachsen zur Umsetzung der VO zur Früherkennung und Frühförderung Behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder,
  • verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen,
  • arbeiten selbstständig, sind empathisch, flexibel, team- und kooperationsfähig und
  • haben eine hohe physische und psychische Belastbarkeit sowie
  • einen PKW Führerschein für den ambulanten Einsatz.

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit mit:

  • intensiver Begleitung und Einarbeitung,
  • selbstständigem Arbeiten in einem jungen, freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • attraktiver und leistungsgerechter Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonder-zahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Oktober 2018

 

per eMail an:
stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.
Personalabteilung Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Betreuungsfachkraft (m/w/d) Wohnstätte in Lohmen

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung suchen wir zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams der Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Lohmen zum nächstmöglichen Beginn eine engagierte und motivierte

Betreuungsfachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden,
zu erbringen in einem 3-Schichtsystem. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Hilfe, Assistenz, Unterstützung, Betreuung und Beratung von Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Alltag, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu betreuenden Personen, z.B. bei:
    • der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und Notwendigkeiten in den Bereichen: alltägliche Lebensführung, individuelle Basisversorgung, Gestaltung sozialer Beziehungen, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Gesundheitsförderung,
    • Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • der Motivation zu und der Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Vermittlung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • Erstellung und Bearbeitung von Entwicklungsberichten (Beschreibung und Bewertung des Hilfebedarfs), Teilhabedokumentation,
  • aktive, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen, z. B. therapeutische Praxen,
  • Anleitung von Betreuungshilfskräften,
  • Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements sowie
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und -wirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Abschluss als staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger; optional auch Kranken-schwester/-pfleger mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (HPZ) oder Altenpfleger mit HPZ (m/w/d),
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten,
  • hohe psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit sowie
  • Flexibilität, hohes Einfühlungsvermögen, Kooperationsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise.

Unsere Anforderungen:

  • Wertschätzender, kooperativer und transparenter Umgang mit Betreuten, Mitarbeitern, Angehörigen, externen Einrichtungen, Institutionen, Fachkräften und Netzwerk-partnern,
  • gute PC-Kenntnisse (sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und MS Outlook),
  • Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September 2018

 

bevorzugt per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Pädagogischer Fachberater (m/w/d)

Für die fachliche Unterstützung unserer integrativen und heilpädagogischen Kinderhäuser und Kindertagesstätten in Pirna, Rathen und Dippoldiswalde suchen wir, mit Arbeitsort in Pirna, zum nächstmöglichen Beginn einen erfahrenen, engagierten und motivierten

pädagogischen Fachberater (m/w/d) 

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der strategischen, konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Weiterentwicklung unserer Kinder-Einrichtungen, Beratung und Begleitung der Führungsebene sowie Leitungskräften und KollegInnen,
  • Förderung und Unterstützung der integrativen Bildung und Erziehung,
  • aktive Mitwirkung im KiTa-Alltag,
  • Beratung und Unterstützung bei der Förderung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen (ICF-CY),
  • Entwicklung und Sicherung der Qualität in den Einrichtungen gemäß bestehendem QM,
  • Beratung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Leitzielen und Qualitätsstandards für die Kindertagesbetreuung (pädagogische/fachliche Standards),
  • Unterstützung und Begleitung bei kontinuierlichen Prozessüberprüfungen und Qualitätsentwicklungsprozessen,
  • Auswertung und Reflektion der laufenden Arbeit, Begleitung von Umstrukturierungen und Veränderungsprozessen,
  • Beratung in Personalführungs- und Teamentwicklungsfragen sowie Kommunikations- und Konfliktberatung der pädagogischen Fachkräfte,
  • Qualifizierung und Professionalisierung des pädagogischen Fachpersonals,
  • Planung, Organisation und Durchführung von zielgerichteten Fort- und Weiterbildungen sowohl intern als auch extern,
  • Koordinierung und Vernetzung eines Erfahrungsaustausches vielfältiger Beteiligter (zwischen Einrichtungen, Fachkräften, Arbeitskreisen, Kooperationspartnern, Institutionen, freien Trägern, Öffentlichkeit und anderen relevanten Partnern),
  • Mitwirkung bei trägerspezifischen Zielsetzungen (beispielsweise gesetzliche, betriebswirtschaftliche, strukturelle, finanzielle Rahmenbedingungen).

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kindheitspädagogik, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik oder über ein Diplom/Magister/Bachelor der Erziehungswissenschaften oder Psychologie oder vergleichbare Qualifikation gemäß
    4 der SächsQualiVO,
  • eine mindestens 2-jährige Praxiserfahrung im sozial-/pädagogischen Bereich und
  • umfangreiche Erfahrungen im Einsatz von ICF-CY in der KiTa-Praxis.

Ihre Persönlichkeit und Merkmale

  • Sie haben eine sehr hohe soziale Kompetenz, Empathie und verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten,
  • können selbstständig, zielgerichtet und ergebnisorientiert arbeiten, holen sich Ihren Input aber selbstständig durch regelmäßigen, offenen und vertrauensvollen Austausch mit verschiedenen Leitungs- und Führungskräften sowie deren Teams,
  • sind freundlich, offen und wertschätzend im Umgang mit Ihren Ansprechpartnern,
  • verfügen über unternehmnerisches und betriebswirtschaftliches Denken, konzeptionelle Fähigkeiten, innovatives Denken und eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft,
  • können ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen und
  • arbeiten zielgerichtet und aktiv mit uns gemeinsam an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine herausfordernde, kreative, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • selbstständiges Arbeiten mit viel Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in Abstimmung mit der Geschäftsführung und verschiedenen engagierten, motivierten und fachlich sehr kompetenten Teams,
  • ein gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) sowie Urlaubsanspruch gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an einer neuen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Oktober 2018, bevorzugt per

bevorzugt per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:
Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

Es handelt sich um ein vorerst befristetes Beschäftigungsverhältnis gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für die Dauer von 2 Jahren. Eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ergotherapeut w/m/d in Pirna

Für die Verstärkung unserer Ergotherapeutischen Praxis in der Longuyoner Straße 2 in Pirna suchen wir zum 1. September 2018 einen engagierten und motivierten

Ergotherapeut (w/m/d)

in Vollzeit oder Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 bis 40 Stunden. Es handelt sich um ein als Vertretung für die Zeit des Mutterschutzes und der Elternzeit, vorerst jedoch längstens bis 31. Dezember 2019 befristetes Beschäftigungsverhältnis.

 

Ihre Aufgaben:

  • Die umfassende ergotherapeutische Behandlung von Patienten jeden Alters nach Heilmittelverordnung unter Anwendung vielseitiger Fachkenntnisse,
  • Erstellen von individuellen Therapieplänen auf der Grundlage eigener Befunderhebungen,
  • die aktive Zusammenarbeit mit dem Therapeutenteam, Angehörigen, Ärzten und Netzwerkpartnern,
  • freundlicher, wertschätzender, begleitender und unterstützender Umgang mit Patienten, Angehörigen, Kollegen und Netzwerkpartnern und
  • Beachtung und Einhaltung des Qualitätsmanagements und der Regelungen des QM-Handbuchs.

Ihr Profil und Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/in,
  • sind verantwortungsbewusst, selbstständig, engagiert, motiviert und kreativ,
  • verfügen über ein gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • haben eine hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • besitzen PC-Kenntnisse für Bestellsystem und Abrechnung,
  • können einen Pkw-Führerschein für mobilen und ambulanten Einsatz vorweisen,
  • bringen eine Bereitschaft für Fort- und Weiterbildungen mit,
  • haben idealerweise Kenntnisse, Qualifikationen und Weiterbildungen im Bereich Orthopädie, Chirurgie, Neurologie und Handtherapie und
  • können bei Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen.

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit mit:

  • intensiver Begleitung und Einarbeitung,
  • selbstständigem Arbeiten in einem jungen, freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • attraktiver und leistungsgerechter Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. August 2018, bevorzugt per eMail an: 

stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.

Personalabteilung, Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

 

Physiotherapeut (w/m/d) in Pirna

Für die Verstärkung unserer Physiotherapeutischen Praxis in der Longuyoner Straße 2 in Pirna suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

Physiotherapeut (w/m/d)

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 38 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit (30 Stunden plus) möglich. Es handelt sich um ein befristetes Beschäftigungsverhältnis gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) zur Vertretung während der Beschäftigungsverbote nach dem MuSchG und einer sich anschließenden Elternzeit. Eine Weiterbeschäftigung wird nach Möglichkeit angestrebt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Die umfassende physiotherapeutische Behandlung von Patienten jeden Alters nach Heilmittelverordnung unter Anwendung vielseitiger Fachkenntnisse,
  • freundlicher, wertschätzender und unterstützender Umgang mit Patienten, Angehörigen, Kollegen und Netzwerkpartnern,
  • aktive Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Netzwerkpartnern,
  • Beachtung und Einhaltung des Qualitätsmanagements und den Regelungen des QM-Handbuchs.

Ihr Profil:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in,
  • Qualifikation/Abschluss in Bobath Therapie und/oder manueller Therapie,
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und psychischer Belastbarkeit,
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Kommunikations-, Team- und Organisations-fähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Flexibilität,
  • PC-Kenntnisse für Bestellsystem und Abrechnung,
  • Pkw-Führerschein für mobilen und ambulanten Einsatz sowie
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen,

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit mit:

  • intensiver Begleitung und Einarbeitung,
  • selbstständigem Arbeiten in einem jungen, freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • attraktiver und leistungsgerechter Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonder-zahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24. August 2018 bevorzugt per email

stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.

Personalabteilung Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

+ + +   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung   + + +

Kurort Rathen

Sozialpädagogische Fachkräfte & Erzieher (m/w/d)

Für die Verstärkung unseres Integrativen Kinder- und Jugendhauses im Kurort Rathen (Betriebserlaubnis auf der Grundlage des § 45 SGB VIII mit Leistungen gemäß §§ 34 und 41 SGB VIII und Aufgaben nach § 42 SGB VIII, mit 20 Plätzen verteilt auf 3 Gruppen - Kindergruppe, Jugendgruppe, Inobhutnahmen, auch von ausländischen Kindern und Jugendlichen),

suchen wir zum sofortigen Einstieg engagierte und motivierte 

Sozialpädagogische Fachkräfte & Erzieher (m/w/d) 

als Betreuungsfachkräfte in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben und Ihre Persönlichkeit

  • Intensive Betreuung, Begleitung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 6 Jahren aus Deutschland und verschiedenen anderen Staaten,
  • Wahrnehmung und Förderung von individuellen Bedürfnissen, Interessen, Fähigkeiten und Ressourcen aller Betreuten,
  • Gestaltung von Bildungs- und Entwicklungsangeboten zur Förderung und Ausprägung verschiedener Kompetenzen (sprachlich, sozial, motorisch, etc.)
  • Mitwirkung an der Entwicklungsförderung durch pädagogische Angebote und die Begleitung bei therapeutischen und sportlichen Maßnahmen,
  • Förderung der schulischen oder beruflichen Entwicklung sowie der persönlichen Entfaltung und Selbstwahrnehmung,
  • Anregung und Motivation zu aktiven Tätigkeiten für die Bildung/Entwicklung einer selbstbestimmten und selbstständigen Persönlichkeit,
  • Planung und Gestaltung von Spiel- und Freizeitangeboten, Motivation zur Beteiligung an Aktivitäten zur Interessensfindung,
  • Mitwirkung an der Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung,
  • achtsamer, unterstützender und wertschätzender Umgang mit Betreuten und Kollegen,
  • Reflexion der eigenen Arbeit sowie des eigenen Beitrages zum Gelingen der anspruchsvollen fachlichen und der Team-Arbeit,
  • regelmäßige Fortbildung und Einbringen von neuem Wissen und Kenntnissen in die (sonder-) pädagogische Arbeit und in die Teamarbeit als Multiplikator sowie
  • aktive und konstruktive Teilnahme an Dienstberatungen, Fallbesprechungen und Supervision.

Ihre Qualifikation und Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium zum/r Sozialpädagogen/in/-arbeiter/in oder einen anderen sozialpädagogischen Abschluss oder vergleichbare Qualifikation,
  • haben Freude an der Arbeit mit in- und ausländischen Kindern und Jugendlichen,
  • können bereits eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen,
  • sind sehr verantwortungsbewusst, selbstständig und kreativ,
  • verfügen über ein gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • haben eine hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • sind empathisch, flexibel, team- und kooperationsfähig,
  • sind bereit nach abgestimmtem Dienstplan im 3-Schicht-System tätig zu sein,
  • können ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen,
  • und arbeiten zielgerichtet und aktiv mit uns gemeinsam an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Was wir für Sie tun:

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit,
  • selbstständiges Arbeiten mit einem jungen, freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • ein gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) sowie Urlaubsanspruch gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an einer neuen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30 . Juni 2018, bevorzugt per eMail an:

stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder

schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.

Personalabteilung Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Es handelt sich um ein vorerst befristetes Beschäftigungsverhältnis gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für die Dauer von 2 Jahren. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 

Bewerbungsformular

Sie könnten sich vorstellen, bei uns zu arbeiten? Schreiben Sie uns kurz Ihr Stelleninteresse, wir möchten gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

* Pflichtfelder

Persönliche Angaben

Ihr Stelleninteresse