Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. - für die "schnelle Kurzbewerbung" können Sie auch das Bewerbungsformular am Ende dieser Seite verwenden.

Es folgen unsere aktuellen Stellenangebote an verschiedenen Standorten im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge:

  

Pirna

Bilanzbuchhalter (w/m/d)

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung und zur Sicherstellung einer langfristigen Einarbeitung und Übergabe suchen wir für den Kaufmännischen Bereich unserer Geschäftsstelle in Pirna zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

 

Bilanzbuchhalter (w/m/d)

 

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich dabei um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der Zielstellung der Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

Wir wünschen uns zur Besetzung dieser Stelle einen Kollegen (w/m/d) der generalistisch aufgestellt ist und Freude an der Bearbeitung verschiedenster Thematiken aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung und Controlling hat. Die in den flachen Hierarchien der Geschäftsstelle angesiedelte Position ist sehr verantwortungsvoll und umfasst insbesondere:

  • die Prüfung, Kontierung, Buchung und Abstimmung laufender Geschäftsvorfälle in der Haupt- und Nebenbuchhaltung,
  • die Bearbeitung des Zahlungsverkehrs,
  • die Verantwortung für steuerrelevante Themen, u.a. die Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen, die Vorbereitung der Steuererklärung, etc.,
  • die wesentliche Mitarbeit bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse,
  • die enge Zu- und Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Banken, Ämtern und Behörden,
  • die intensive Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen unseres Hauses vor allem im Hinblick auf die Entgeltabrechnung und Spendenverwaltung sowie
  • die Erstellung systemgestützter Auswertungen und deren Aufbereitung.

 

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen einschlägigen kaufmännischen Berufsabschluss mit Weiterqualifizierung zum Bilanzbuchhalter (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie
  • fundierte und praxisbezogene Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung,
  • Sicherheit im Umgang mit dem Handels- und Steuerrecht,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und ERP-Systemen,
  • idealerweise Kenntnisse in der Buchführung und Mittelverwendungsrechnung für gemeinnützige Organisationen,
  • sehr sorgfältige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln und hohe Zahlenaffinität,
  • freundliches, offenes, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie
  • hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit.

 

Unser Angebot

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. April 2019

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Personalabteilung, Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

Zur Unterstützung und im Rahmen der beabsichtigten Rückführung der Entgeltabrechnung in unser Haus suchen wir zur Etablierung und Durchführung dieser für die Personalabteilung unserer Geschäftsstelle in Pirna zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

 

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

 

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Es handelt sich dabei um vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristete Beschäftigungsverhältnisse mit der Zielstellung der Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

ist spannend und verantwortungsvoll und umfasst insbesondere:

  • die selbstständige Errechnung, Berechnung und Abrechnung des monatlichen Entgelts einschließlich der Urlaubsentgelte, Jahressonderzahlungen, Vermögenswirksamen Leistungen und Bearbeitung und Meldung der SV-Angelegenheiten für etwa 325 Beschäftigte des Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.,
  • die eigenständige Abrechnung der monatlichen Arbeitsentgelte einschließlich der Arbeitsförderungsgelder, Grund- und Steigerungsbeträge sowie der Aufstockung der Rentenbeiträge für etwa 210 arbeitnehmerähnlich beschäftigte Mitarbeiter unserer Hohwald-Werkstätten Neustadt (WfbM),
  • die Pflege und Betreuung sowie den inhaltlichen Ausbau der einschlägigen Personalabrechnungssoftware (Micos Provia) in enger Abstimmung mit unserem Ansprechpartner des Softwareanbieters,
  • die Begleitung, Vorbereitung und unterstützende Mitwirkung beim Jahresabschluss (im Hinblick auf Urlaubs- und Mehrarbeitsrückstellungen, etc.), Lohnsteueraußen- und SV-Prüfungen sowie die Erstellung der erforderlichen Berufsgenossenschaftsbeitragsberechnungen und Statistiken (z. B. vierteljährliche Verdiensterhebung, Verdienststrukturerhebung),
  • die selbständige Bearbeitung des Bescheinigungs-, Nachweis- und Formularwesens, das Entgelt der einzelnen Beschäftigten des Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e. V. betreffend und Ansprechpartner für Mitarbeiter, Krankenkassen, Behörden, etc. sowie

 

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen einschlägigen kaufmännischen Berufsabschluss als Bürokauffrau/-mann, Wirtschaftskauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Büromanagement o.ä. sowie
  • fundierte und praxisbezogene Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung,
  • große Sicherheit im Umgang mit Sozialversicherungs-, Lohnsteuer und Arbeitsrecht,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Entgeltabrechnungssoftware (wünschenswert sind erste Kenntnisse in Micos),
  • sehr sorgfältige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • freundliches, offenes, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie
  • hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit.

 

Unser Angebot

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. April 2019

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Personalabteilung, Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Kurort Rathen

Sozialpädagogische Fachkräfte oder Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Integrativen Kinder- und Jugendhauses im Kurort Rathen (Betriebserlaubnis auf der Grundlage des § 45 SGB VIII und Aufgaben nach § 42 SGB VIII), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und motivierte 

 

Sozialpädagogische Fachkräfte oder
Staatlich anerkannte Erzieher (w/m/d) 

 

als Betreuungsfachkräfte in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

ist abwechslungsreich, spannend und herausfordernd und umfasst insbesondere:

  • die intensive und individuelle alltägliche Betreuung, Begleitung und Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 14 Jahren aus Deutschland und aus verschiedenen anderen Staaten im Rahmen einer Inobhutnahme auf der Grundlage des § 42 SGB VIII,
  • die Einleitung vorläufiger Maßnahmen zum Schutz der Jugendlichen,
  • Krisenintervention und die Unterstüzung bei Konfliktlösungen,
  • die Zusammenarbeit mit externen Partnern, anderen Dienststellen und Behörden, insbesondere dem Allgemeinen Sozialen Dienst,
  • (im Falle von ausländischen Jugendlichen) das Clearing bis zur Bestimmung eines Amtsvormundes sowie
  • die Mitwirkung an der Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung und die begleitende Mitarbeit am Prozess einer konzeptionellen Veränderung der Einrichtung.
  •  

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium zum/r Sozialpädagogen/in/-arbeiter/in oder einen anderen sozialpädagogischen Abschlüsse oder eine vergleichbare Qualifikationen,
  • sehr gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • sehr hohe Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und Diskretion,
  • ausgeprägte Empathie, Flexibilität, Team- und Kooperationsfähigkeit,
  • eine wertschätzende und selbstreflektierte Arbeitsweise,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlock) sowie
  • die Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem guten Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an einer neuen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. März 2019, bevorzugt per eMail an:

 

stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder

 

schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.

Personalabteilung Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbungsformular

Sie könnten sich vorstellen, bei uns zu arbeiten? Schreiben Sie uns kurz Ihr Stelleninteresse, wir möchten gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

* Pflichtfelder

Persönliche Angaben

Ihr Stelleninteresse