Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. - für die "schnelle Kurzbewerbung" können Sie auch das Bewerbungsformular am Ende dieser Seite verwenden.

Es folgen unsere aktuellen Stellenangebote an verschiedenen Standorten im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge:

  

Freital

Betreuungsfachkraft (w/m/d) als Schulintegrationshelfer

Für die Verstärkung unseres Ambulanten Behindertendienstes (ABD) in Freital suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte

 

Betreuungsfachkraft (w/m/d) als Schulintegrationshelfer

in Teilzeit mit einer flexiblen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 35 Stunden. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von einem Jahr gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Weiterbeschäftigung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung eines Kindes und Hilfe bei der Bewältigung während des Schulalltages,
  • Unterstützung und Integration innerhalb des Klassenverbandes,
  • regelmäßige Reflexionsgespräche mit dem Kind und seinen Eltern,
  • aktive Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und gegebenenfalls weiteren Betreuern,
  • zielgerichtete und engagierte Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Hilfeplänen sowie Teilnahme an Hilfeplangesprächen,
  • Auswertungsgespräche mit der Schule und behandelden Ärzten und Therapeuten,
  • regelmäßige Teilnahme an Fallberatungen sowie
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und Mitwirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihr Profil und Ihre Kenntnisse:

  • Ein Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in,
  • bei einem Berufsabschluss im pädagogischen Bereich verfügen sie bereits über eine heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ) oder sind bereit, diese zu erwerben oder
  • Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in mit Bereitschaft zum Erwerb der heilpädagogischen Zusatzqualifikation (HPZ),
  • Aufgeschlossenheit und hohe Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen,
  • sehr gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit und die Bereitschaft, bei Bedarf im Spätdienst oder Wochenenddienst zu arbeiten und Ferienfreizeiten zu begleiten,
  • gute PC- und MS Office-Kenntnisse zur Erstellung von Dokumentationen,
  • PKW-Führerschein sowie
  • Bereitschaft für Fort- und Weiterbildungen.

Unsere Anforderungen:

  • Freundlicher, kooperativer, wertschätzender und transparenter Umgang und Kontakt mit den Kindern, Kollegen, Mitarbeitern und externen Einrichtungen, Institutionen und Netzwerkpartnern,
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • Flexibilität und sehr selbstständige Arbeitsweise sowie
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Was wir für Sie tun:

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante, kreative, herausfordernde Tätigkeit,
  • eine gute Einarbeitung und Begleitung bei der neuen Tätigkeit,
  • selbstständiges Arbeiten mit einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • ein gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2019

 

bevorzugt per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalleiterin Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Sebnitz

Betreuungsfachkräfte (w/m/d) in der Wohnstätte Sebnitz

Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams der Sozialtherapeutischen Wohnstätte für Menschen mit chronisch mehrfachen Abhängigkeitserkrankungen in Sebnitz suchen wir zum nächstmöglichen Beginn zwei engagierte und motivierte

 

Betreuungsfachkräfte (w/m/d)

 

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden zu erbringen in einem 3-Schichtsystem. Es handelt sich dabei jeweils um vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristete Beschäftigungsverhältnisse mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

Ihr Aufgabengebiet:

ist abwechslungsreich, spannend und herausfordernd und umfasst insbesondere:

  • die Hilfe, Assistenz, Unterstützung, Betreuung und Beratung von suchtgefährdeten und abhängigen Menschen in einer internen Tagesstruktur, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu betreuenden Personen, z.B. bei:
    • der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und Notwendigkeiten in den Bereichen: alltägliche Lebensführung, individuelle Basisversorgung, Gestaltung sozialer Beziehungen, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Gesundheitsförderung,
    • Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • der Motivation zu und der Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • die Vermittlung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • die Erstellung und Bearbeitung von Entwicklungsberichten (Beschreibung und Bewertung des Hilfebedarfs) und Teilhabedokumentation,
  • die aktive, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen (z. B. therapeutische Praxen) sowie
  • die Anleitung von Betreuungshilfskräften.

Ihr Profil:

umfasst insbesondere

  • einen Abschluss als staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger; optional auch als Krankenschwester/-pfleger mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (HPZ) oder Altenpfleger mit HPZ (m/w/d),
  • ein sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten,
  • hohe psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit sowie
  • Flexibilität, Kooperationsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise,
  • Offenheit und Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und
  • sehr großes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz sowie hohe physische und psychische Belastbarkeit.

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten mit einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • ein sehr gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonder-zahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019,

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Neustadt in Sachsen

Pflegefachkraft (m/w/d) Wohnpflegestätte in Neustadt Sa.

Für die Verstärkung unseres Teams in der Wohnpflegestätte in Neustadt/Sa. suchen wir zum nächstmöglichen Beginn eine engagierte und motivierte

Pflegefachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Es handelt sich um ein als Vertretung für die Zeit der Elternzeit, vorerst jedoch längstens bis 31. Dezember 2019 befristetes Beschäftigungsverhältnis.

 

Ihre Aufgaben:

  • Pflege, Unterstützung, Betreuung und Beratung hilfebedürftiger Menschen in ihrem Alltag, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu pflegenden Personen:
    • bei der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und den Notwendigkeiten des täglichen Lebens,
    • durch die Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • bei der Motivation und Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Wahrnehmung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • Erstellung und Bearbeitung der Pflegedokumentation,
  • offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen z. B. therapeutische Praxen sowie
  • aktive und zielgerichtete Mitwirkung an der gemeinsamen Umsetzung und Erreichung des Vereinszwecks und der satzungsgemäßen Zielstellungen des Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d),
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte, wertschätzende Kommunikationsfähigkeiten und sehr hohes Einfühlungsvermögen,
  • sehr hohe physische und psychische Stabilität und Belastbarkeit,
  • Flexibilität und sehr selbstständige Arbeitsweise sowie
  • sehr hohe Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und Diskretion.

Unsere Anforderungen:

  • Wertschätzender, kooperativer und transparenter Umgang mit Betreuten, Mitarbeitern, Angehörigen, externen Einrichtungen, Institutionen, Fachkräften und Netzwerkpartnern,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) sowie
  • die Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot: 

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem guten Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2019

 

per eMail an:

 

stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

 

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Mitarbeiter Garten- und Landschaftsbau m/w/d

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir zur Verstärkung unserer Hohwald-Werkstätten in Neustadt/Sa, die mit etwa 210 Plätzen die Vorbereitung und die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben sichern, zum 1. Februar 2019 einen engagierten und motivierten

Mitarbeiter Garten-und Landschaftsbau (m/w/d)

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Anleitung und Förderung von Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderungen im Hinblick auf gärtnerische und landschaftsbauliche Tätigkeiten,
  • Unterstützung der betreuten Mitarbeiter bei deren Entwicklung im persönlichen und sozialen Bereich,
  • Motivation, Einteilung, Anleitung und Kontrolle der zu betreuenden Mitarbeiter,
  • eigenverantwortliche Vorbereitung auf das Tagesgeschäft,
  • Gerätewartung und Kleinreparaturen,
  • Dokumentation (Leistungsdokumentation, -bewertung und Zuarbeit zu Reflexionsgesprächen,
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und –wirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss als Gärtner/in mit Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder eine ähnliche Ausbildung im handwerklichen Bereich,
  • Berufserfahrung wünschenswert,
  • PC-Kenntnisse: Word, Excel, Outlook, Internet sowie
  • Führerschein Klasse B,

Unsere Anforderungen:

  • Offenheit und Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung,
  • eigenverantwortliche, strukturierte und engagierte Arbeitsweise,
  • hohe Motivation und Spaß am Umgang mit Pflanzen,
  • gärtnerische Kreativität durch eigene Gestaltungsideen,
  • serviceorientiertes und freundliches Auftreten,
  • körperliche Tauglichkeit sowie handwerkliches Geschick,
  • sehr großes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz sowie hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • sehr hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität sowie Team- und Kooperationsfähigkeit,
  • sehr gute Beobachtungsgabe sowie
  • Verhandlungsgeschick und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot: 

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten mit einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • ein sehr gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
  • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2019

 

per eMail an:

stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

 

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Mitarbeiter im begleitenden Dienst m/w/d

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir zur Verstärkung unserer Hohwald-Werkstätten in Neustadt/Sa, die mit etwa 210 Plätzen die Vorbereitung und die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben sichern, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

Mitarbeiter im begleitenden Dienst (m/w/d)

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Aufnahme, Umsetzung und Nachbetreuung von Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderungen,
  • Kontrolle von Eingliederungsplänen und Förderberichten, Erstellen von Berichten zu spezifischen Fragestellungen für Kostenträger und Ärzte,
  • Anlegen und Führen der Personalakten der betreuten Mitarbeiter sowie Erstellung von Betreuten-Dokumentationen in den Personalakten,
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufes nach individuellen Voraussetzungen sowie Überwachung der individuellen Förderziele,
  • Führen von Krisen- und Konfliktgesprächen, Handlungskoordination bei besonderen Vorkommnissen,
  • Beratung, Zusammenarbeit, übergreifender und enger Austausch mit Eltern, gesetzlichen Betreuern, Schulen, Ärzten, Wohnstätten und Kostenträgern, Netzwerkpartnern und Therapeuten,
  • Unterstützung des Werkstattrates, des Eltern- und Betreuerrates,
  • bewusste Wahrnehmung und Begleitung der Betreuten gemäß ihrer individuellen geistigen, psychischen, körperlichen und sozialen Bedürfnisse und Ableitung ganzheitlicher Förderangebote sowie
  • Einschätzung des Entwicklungsniveaus der Betreuten und Erstellung, Fortschreibung sowie Kontrolle von Förderdokumentationen gemäß QM-Vorgaben in Zusammenarbeit mit Begleitenden Dienst.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

    • relevanter (Fach-)hochschulabschluß (Bachelor, Diplom) als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in,
    • Berufserfahrung wünschenswert sowie
    • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook).

Unsere Anforderungen:

  • große Offenheit und hohe Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung,
  • sehr großes Einfühlungsvermögen und eine ausgeprägte Sozialkompetenz sowie hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • sehr hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität sowie Team- und Kooperationsfähigkeit,
  • sehr gute Beobachtungsgabe sowie
  • Verhandlungsgeschick und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot: 

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

    • selbstständigem Arbeiten mit einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
    • ein sehr gutes Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
    • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonder-zahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung und
    • individuelle Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2019

per eMail an:

 

stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

 

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung, Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Pirna

Bilanzbuchhalter/ Stellvertretenden kaufmännischen Leiter (w/m/d)

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung und zur Sicherstellung einer langfristigen Einarbeitung und Übergabe suchen wir für den Kaufmännischen Bereich unserer Geschäftsstelle in Pirna zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

 

Bilanzbuchhalter/ Stellvertretenden Kaufmännischen Leiter (w/m/d)

 

in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich dabei um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

Wir wünschen uns zur Besetzung dieser Stelle einen Kollegen (w/m/d) der generalistisch aufgestellt ist und Freude an der Bearbeitung verschiedenster Thematiken aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung und Controlling hat und über die reine (Abwesenheits-)Vertretung hinaus in enger Abstimmung mit dem Kaufmännischen Leiter den Kaufmännischen Bereich fachlich leitet. Die in den flachen Hierarchien der Geschäftsstelle angesiedelte Position ist sehr verantwortungsvoll und umfasst insbesondere:

  • die Prüfung, Kontierung, Buchung und Abstimmung laufender Geschäftsvorfälle in der Haupt- und Nebenbuchhaltung,
  • die Bearbeitung des Zahlungsverkehrs,
  • die Verantwortung für steuerrelevante Themen, u.a. die Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen, die Vorbereitung der Steuererklärung, etc.,
  • die wesentliche Mitarbeit bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse,
  • die enge Zu- und Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Banken, Ämtern und Behörden,
  • die intensive Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen unseres Hauses vor allem im Hinblick auf die Entgeltabrechnung und Spendenverwaltung sowie
  • die Erstellung systemgestützter Auswertungen und deren Aufbereitung.

 

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen einschlägigen kaufmännischen Berufsabschluss mit Weiterqualifizierung zum Bilanzbuchhalter (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie
  • fundierte und praxisbezogene Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung,
  • große Sicherheit im Umgang mit dem Handels- und Steuerrecht,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und ERP-Systemen,
  • idealerweise Kenntnisse in der Buchführung und Mittelverwendungsrechnung für gemeinnützige Organisationen,
  • sehr sorgfältige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln und hohe Zahlenaffinität,
  • freundliches, offenes, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie
  • hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit.

 

Unser Angebot

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Personalabteilung, Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

Im Rahmen der beabsichtigten Rückführung der Entgeltabrechnung in unser Haus suchen wir zur Etablierung und Durchführung dieser für die Personalabteilung unserer Geschäftsstelle in Pirna zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte und motivierte

 

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

 

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Es handelt sich dabei um vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristete Beschäftigungsverhältnisse mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

ist spannend und verantwortungsvoll und umfasst insbesondere:

  • die selbstständige Errechnung, Berechnung und Abrechnung des monatlichen Entgelts einschließlich der Krankenbezüge, Urlaubsentgelte, Jahressonderzahlungen, Vermögenswirksamen Leistungen und Bearbeitung und Meldung der SV-Angelegenheiten für etwa 325 Beschäftigte des Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.,
  • die eigenständige Abrechnung der monatlichen Arbeitsentgelte einschließlich der Arbeitsförderungsgelder, Grund- und Steigerungsbeträge sowie der Aufstockung der Rentenbeiträge für etwa 210 arbeitnehmerähnlich beschäftigte Mitarbeiter unserer Hohwald-Werkstätten Neustadt (WfbM),
  • die Pflege und Betreuung sowie den inhaltlichen Ausbau der einschlägigen Personalabrechnungssoftware (Micos Provia) in enger Abstimmung mit unserem Ansprechpartner des Softwareanbieters,
  • die Begleitung, Vorbereitung und unterstützende Mitwirkung beim Jahresabschluss (im Hinblick auf Urlaubs- und Mehrarbeitsrückstellungen, etc.), Lohnsteueraußen- und SV-Prüfungen sowie die Erstellung der erforderlichen Berufsgenossenschaftsbeitragsberechnungen und Statistiken (z.B. vierteljährliche Verdiensterhebung, Verdienststrukturerhebung),
  • die selbständige Bearbeitung des Bescheinigungs-, Nachweis- und Formularwesens, das Entgelt der einzelnen Beschäftigten des Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. betreffend und Ansprechpartner für Mitarbeiter, Krankenkassen, Behörden, etc. sowie
  • die Erstellung der Personalkosten(hoch)rechnung und Personalbesetzungspläne (Plan- und Soll-Werte) und Aufbau einer Stellenplanung (Ist-Werte).

 

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen einschlägigen kaufmännischen Berufsabschluss als Bürokauffrau/-mann, Wirtschaftskauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Büromanagement o.ä. sowie
  • fundierte und praxisbezogene Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung,
  • große Sicherheit im Umgang mit Sozialversicherungs-, Lohnsteuer und Arbeitsrecht,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Entgeltabrechnungssoftware (wünschenswert sind erste Kenntnisse in Micos),
  • sehr sorgfältige, zuverlässige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise,
  • freundliches, offenes, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie
  • hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit.

 

Unser Angebot

Wir bieten eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit:

  • einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung,
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • einem guten Arbeitsklima in einem freundlichen, kollegialen und motivierten Team.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019

 

per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Personalabteilung, Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Betreuungsfachkraft (m/w/d) Wohnstätte in Lohmen

Im Rahmen einer Nachfolgebesetzung suchen wir zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams der Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Lohmen zum nächstmöglichen Beginn eine engagierte und motivierte

Betreuungsfachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden,
zu erbringen in einem 3-Schichtsystem. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Hilfe, Assistenz, Unterstützung, Betreuung und Beratung von Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Alltag, jeweils unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der zu betreuenden Personen, z.B. bei:
    • der Erledigung persönlicher Angelegenheiten und Notwendigkeiten in den Bereichen: alltägliche Lebensführung, individuelle Basisversorgung, Gestaltung sozialer Beziehungen, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Gesundheitsförderung,
    • Behördengängen oder Arztbesuchen und
    • der Motivation zu und der Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Vermittlung von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben im Rahmen der Behandlungspflege und Rehabilitation,
  • Erstellung und Bearbeitung von Entwicklungsberichten (Beschreibung und Bewertung des Hilfebedarfs), Teilhabedokumentation,
  • aktive, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen, gesetzlich bestellten Vertretern, medizinischen Diensten und komplementären Einrichtungen, z. B. therapeutische Praxen,
  • Anleitung von Betreuungshilfskräften,
  • Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements sowie
  • zielgerichtete und aktive Mitarbeit und -wirkung an der Umsetzung und Erreichung unseres Vereinszwecks und unserer satzungsgemäßen Zielstellungen als Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Abschluss als staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger; optional auch Kranken-schwester/-pfleger mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (HPZ) oder Altenpfleger mit HPZ (m/w/d),
  • sehr hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein,
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten,
  • hohe psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit sowie
  • Flexibilität, hohes Einfühlungsvermögen, Kooperationsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise.

Unsere Anforderungen:

  • Wertschätzender, kooperativer und transparenter Umgang mit Betreuten, Mitarbeitern, Angehörigen, externen Einrichtungen, Institutionen, Fachkräften und Netzwerk-partnern,
  • gute PC-Kenntnisse (sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und MS Outlook),
  • Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem gutem Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an der aufgeführten Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2018

 

bevorzugt per eMail an: stellen@lebenshilfe-psf.de
(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

 

oder schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna - Sebnitz - Freital e.V.
Personalabteilung Frau Meusel
Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Kurort Rathen

Sozialpädagogische Fachkräfte oder Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Integrativen Kinder- und Jugendhauses im Kurort Rathen (Betriebserlaubnis auf der Grundlage des § 45 SGB VIII und Aufgaben nach § 42 SGB VIII), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und motivierte 

 

Sozialpädagogische Fachkräfte oder
Staatlich anerkannte Erzieher (w/m/d) 

 

als Betreuungsfachkräfte in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich. Es handelt sich um ein vorerst für die Dauer von zwei Jahren gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der grundsätzlichen Option auf Entfristung.

 

Ihr Aufgabengebiet

ist abwechslungsreich, spannend und herausfordernd und umfasst insbesondere:

  • die intensive und individuelle alltägliche Betreuung, Begleitung und Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 14 Jahren aus Deutschland und aus verschiedenen anderen Staaten im Rahmen einer Inobhutnahme auf der Grundlage des § 42 SGB VIII,
  • die Einleitung vorläufiger Maßnahmen zum Schutz der Jugendlichen,
  • Krisenintervention und die Unterstüzung bei Konfliktlösungen,
  • die Zusammenarbeit mit externen Partnern, anderen Dienststellen und Behörden, insbesondere dem Allgemeinen Sozialen Dienst,
  • (im Falle von ausländischen Jugendlichen) das Clearing bis zur Bestimmung eines Amtsvormundes sowie
  • die Mitwirkung an der Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung und die begleitende Mitarbeit am Prozess einer konzeptionellen Veränderung der Einrichtung.

Ihr Profil

zeichnet sich aus durch:

  • einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium zum/r Sozialpädagogen/in/-arbeiter/in oder einen anderen sozialpädagogischen Abschlüsse oder eine vergleichbare Qualifikationen,
  • sehr gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz,
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit,
  • sehr hohe Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und Diskretion,
  • ausgeprägte Empathie, Flexibilität, Team- und Kooperationsfähigkeit,
  • eine wertschätzende und selbstreflektierte Arbeitsweise,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlock) sowie
  • die Bereitschaft zur Arbeit in drei Schichten.

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit:

  • selbstständigem Arbeiten in einem freundlichen, motivierten und fachlich sehr kompetenten Team,
  • einem guten Betriebsklima in einem sozialen und kollegialen Umfeld,
  • einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung (inklusive Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung) in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Bereich Verwaltung (TVöD) sowie einem Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen gemäß geltender Betriebsvereinbarung sowie
  • individuellen Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie Interesse an einer neuen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019, bevorzugt per eMail an:

 

stellen@lebenshilfe-psf.de

(wir bitten um eine Gesamtdatei im pdf-Format mit einer Dateigröße von max. 8 MB)

oder

 

schriftlich an:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.

Personalabteilung Frau Meusel

Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna.

 

Schwerbehinderte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbungsformular

Sie könnten sich vorstellen, bei uns zu arbeiten? Schreiben Sie uns kurz Ihr Stelleninteresse, wir möchten gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

* Pflichtfelder

Persönliche Angaben

Ihr Stelleninteresse